Wachau

Kleines, aber faszinierendes Weinanbaugebiet an der Donau, welches optisch durch kleine, sich teilweise steil übereinander türmende Terrassenweingärten besticht. Hier wachsen auf verwittertem Urgestein Grüner Veltliner und Riesling von Weltklasse. Die Wachau wird klimatisch beeinflusst durch warmes pannonisches Klima, was die Trauben voll ausreifen lässt und Weine mit annähernd 14 Volumenprozent Alkohol ergibt. Die kühle Luft aus den Seitentälern des Waldviertels sorgt für ausreichend Säure im Wein. Bekannte Weingüter wie Knoll oder Pichler verhalfen der Wachau zu ihrem Renommee.