Mugnier Nuits St. Georges Clos de la Marechale blanc 1er Cru 2018

Mugnier Nuits St. Georges Clos de la Marechale blanc 1er Cru 2018

Einzellagen sind im Anbaugebiet Burgund nichts ungewöhnliches, sondern gehören zum normalen Bild eines undurchsichtigen, aber dennoch schlüssigen Qualitätssystems. Eine Besonderheit sind dabei die sogenannten „Clos“ Lagen. Einzellagen, welche von kleinen Mauern umrandet sind und nur einem Eigentümer gehören. Auch der ehemalige Pilot Frederic Mugnier nennt solch ein prachtvolles Clos sein Eigen. Das in der Gemeinde Nuits-Saint-Georges liegende Clos de la Marechale ist teilweise mit Pinot Noir und zu einem kleineren Anteil mit Chardonnay Reben bepflanzt. Als Premier Cru Lage klassifiziert, gehört es zu den allerbesten Parzellen von Nuits-Saint-Georges. Feinste Kalkböden sichern hier den mineralischen Touch, welchen der Wein bereits im Duft verströmt. Kräuter, Blumenwiese, Nusscocktail und viele ätherische Noten begeistern auf Anhieb. Es handelt sich hier um einen satten Chardonnay, der mit Kraft, Würde und einer gehörigen Länge punktet. Geschmacklich bringen dezente Honigaromen Volumen und Weichheit, die dezente Salzigkeit spiegelt die Mineralität wieder und der Abgang scheint kaum enden zu wollen. Die leichte Bitterkeit spricht für die perfekt integrierten Gerbstoffe im Wein, welche dem Clos de la Marechale noch ein langes Leben sichern werden. Da 2018 ein warmer Jahrgang im Burgund war, ist der Mugnier Nuits St. Georges Clos de la Marechale blanc 1er Cru 2018 noch ein wenig üppiger und kraftvoller als sonst geraten. Tout simplement bon!

110,00 € *
Inhalt: 0.75 Liter (146,67 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-4 Werktage

  • SW10922
Einzellagen sind im Anbaugebiet Burgund nichts ungewöhnliches, sondern gehören zum normalen Bild... mehr
Produktinformationen "Mugnier Nuits St. Georges Clos de la Marechale blanc 1er Cru 2018"

Einzellagen sind im Anbaugebiet Burgund nichts ungewöhnliches, sondern gehören zum normalen Bild eines undurchsichtigen, aber dennoch schlüssigen Qualitätssystems. Eine Besonderheit sind dabei die sogenannten „Clos“ Lagen. Einzellagen, welche von kleinen Mauern umrandet sind und nur einem Eigentümer gehören. Auch der ehemalige Pilot Frederic Mugnier nennt solch ein prachtvolles Clos sein Eigen. Das in der Gemeinde Nuits-Saint-Georges liegende Clos de la Marechale ist teilweise mit Pinot Noir und zu einem kleineren Anteil mit Chardonnay Reben bepflanzt. Als Premier Cru Lage klassifiziert, gehört es zu den allerbesten Parzellen von Nuits-Saint-Georges.

Feinste Kalkböden sichern hier den mineralischen Touch, welchen der Wein bereits im Duft verströmt. Kräuter, Blumenwiese, Nusscocktail und viele ätherische Noten begeistern auf Anhieb. Es handelt sich hier um einen satten Chardonnay, der mit Kraft, Würde und einer gehörigen Länge punktet. Geschmacklich bringen dezente Honigaromen Volumen und Weichheit, die dezente Salzigkeit spiegelt die Mineralität wieder und der Abgang scheint kaum enden zu wollen. Die leichte Bitterkeit spricht für die perfekt integrierten Gerbstoffe im Wein, welche dem Clos de la Marechale noch ein langes Leben sichern werden. Da 2018 ein warmer Jahrgang im Burgund war, ist der Mugnier Nuits St. Georges Clos de la Marechale blanc 1er Cru 2018 noch ein wenig üppiger und kraftvoller als sonst geraten. Tout simplement bon!

Jahr: 2018
Land: Frankreich
Region: Burgund
Art: Weiß
Ausbau: trocken
Rebsorten: Chardonnay
Alkoholgehalt: 14% vol
Weiterführende Links zu "Mugnier Nuits St. Georges Clos de la Marechale blanc 1er Cru 2018"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Mugnier Nuits St. Georges Clos de la Marechale blanc 1er Cru 2018"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

"Domaine Mugnier"

image of Domaine Mugnier

Das Gutshaus liegt in der Appellation „Chambolle-Musigny“ und somit ca. 15 km südlich von Dijon. Die Familie Mugnier hat das Privileg, Reben in einigen der namhaftesten Lagen entlang der Côte Nuits bewirtschaften zu können. Der Grundstein für die hohe Qualität der Weine liegt in der Betriebsphilosophie. So hat man sich auf die Fahnen geschrieben, eine naturnahe und nachhaltige Betriebswirtschaft zu pflegen und das kostbare Lesegut möglichst ohne mechanische Einflüsse zu verarbeiten. Durch diese gekonnt-konzentrierte Arbeitsweise entstehen sehr ausdrucksstarke und langlebige Weine, die sich vor den großen Brüdern an der Côte Nuits nicht zu verstecken brauchen!

Name und Adresse des Erzeugers/Abfüllers: Domaine Mugnier Jacques Frederic - Rue de Vergy, 21220 Chambolle-Musigny – Frankreich - Telefon: +33 3 80 62 85 39

Weitere Artikel von Domaine Mugnier
Jean-Philippe Fichet Monthelie 2015 Jean-Philippe Fichet Monthelie 2015
25,00 € *
Inhalt 0.75 Liter (33,33 € * / 1 Liter)
Zum Produkt
Comte de Vogüé Musigny VV 2017 Comte de Vogüé Musigny VV 2017
650,00 € *
Inhalt 0.75 Liter (866,67 € * / 1 Liter)
Zum Produkt
Le Moine Chambertin Clos de Beze 2016 Le Moine Chambertin Clos de Beze 2016
375,00 € *
Inhalt 0.75 Liter (500,00 € * / 1 Liter)
Zum Produkt
Paul Pillot Chassagne-Montrachet 1er Cru Caillerets 2018 Paul Pillot Chassagne-Montrachet 1er Cru...
99,50 € *
Inhalt 0.75 Liter (132,67 € * / 1 Liter)
Zum Produkt
Mugnier Nuits St. Georges Clos de la Marechale 2018 Mugnier Nuits St. Georges Clos de la Marechale...
99,00 € *
Inhalt 0.75 Liter (132,00 € * / 1 Liter)
Zum Produkt
Mugnier Nuits St. Georges Clos de la Marechale 2017 Mugnier Nuits St. Georges Clos de la Marechale...
99,50 € *
Inhalt 0.75 Liter (132,67 € * / 1 Liter)
Zum Produkt
Zuletzt angesehen