Van Volxem Rotschiefer 2019

Trocken? Nein, trocken schmeckt dieser Wein nun wirklich nicht. Aber wer vermag sich schon dem Charme einer warmen Sommerbrise zu entziehen? Kein Weinbaugebiet dieser Welt bringt Weine hervor, die wie dieser Riesling von eisenreichen roten Schiefer in einem schönen Spiel reifer Frucht, zarter Süße und Mineralität zu begeistern vermögen. Dank der reifen Mineralität, die eben auch nur diese einzigartige Schieferlandschaft hervorzubringen vermag, sehnt sich der Gaumen immerfort nach mehr. Text: Weingut Van Volxem

12,60 € *
Inhalt: 0.75 Liter (16,80 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-4 Werktage

  • A101737635137914
Trocken? Nein, trocken schmeckt dieser Wein nun wirklich nicht. Aber wer vermag sich schon dem... mehr
Produktinformationen "Van Volxem Rotschiefer 2019"

Trocken? Nein, trocken schmeckt dieser Wein nun wirklich nicht. Aber wer vermag sich schon dem Charme einer warmen Sommerbrise zu entziehen? Kein Weinbaugebiet dieser Welt bringt Weine hervor, die wie dieser Riesling von eisenreichen roten Schiefer in einem schönen Spiel reifer Frucht, zarter Süße und Mineralität zu begeistern vermögen. Dank der reifen Mineralität, die eben auch nur diese einzigartige Schieferlandschaft hervorzubringen vermag, sehnt sich der Gaumen immerfort nach mehr. Text: Weingut Van Volxem

Jahr: 2019
Land: Deutschland
Region: Mosel
Art: Weiß
Ausbau: fruchtig süss
Rebsorten: Riesling
Alkoholgehalt: 10,5% vol
Weiterführende Links zu "Van Volxem Rotschiefer 2019"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Van Volxem Rotschiefer 2019"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

"Van Volxem"

image of Van Volxem

Im Jahre 2000 erwarb Roman Niewodniczanski das Traditionsweingut Van Volxem, um mit diesem Weingut die alte Tradition großer Saarweine wieder herzustellen. Es wurden und werden weder Kosten noch Mühen gescheut, um dieses Ziel zu erreichen. Die Erträge sind mit gerade einmal 25 hl. pro Hektar sehr gering. Das Alter der Reben liegt im Durchschnitt bei 40 Jahren, im Extremfall sogar wie in der Lage Wiltinger Gottesfuß bei 120 Jahren. Es wird nur manuell in besten Steillagen und nach umweltschonenden Gesichtspunkten gearbeitet. Die Weine präsentieren sich eher kräftig für die Region, sind voller Saft und Kraft. Die Säure, Restsüße und Mineralität der einzelnen Weine sind perfekt herausgearbeitet.

 

Name und Adresse des Erzeugers/Abfüllers: Weingut Van Volxem - Dehenstr. 2 - 54459 Wiltingen / Saar - Deutschland

Weitere Artikel von Van Volxem
Zuletzt angesehen