Interview mit einer Rebsorte: Portugieser

Interview mit einer Rebsorte: Portugieser

Hallo, mein Name ist Vega und ich freue mich heute den Portugieser willkommen zu heißen. Wenn es Ihnen nichts ausmacht, werden ich Ihnen nun einige Fragen stellen. Fangen wir einfach einmal an.

 

Stellen Sie sich doch bitte erst einmal vor. Hallo zusammen. Ich bin der Portugieser.

 

Wo sind Sie geboren? Ich wurde im heutigen Nordost-Slowenien geboren.

 

Haben Sie Verwandte? Nein, leider nicht.

 

Wie alt sind Sie? Ich komme aus dem 18. Jahrhundert, also bin ich etwas älter als 200 Jahre alt. (fast schon so alt wie ein Vampir … hi, hi, hi ...)

 

Wie schmecken Sie? Ich bin ein süffiger und frischer Schoppen Wein. Ich bin als Person sehr unkompliziert, angenehm und vollmundig. Ich rieche nach Beeren wie rote Johannisbeeren, Himbeeren und Erdbeeren. Ich bringe eine gewisse Säure mit, aber nun auch nicht wirklich viel.

 

Was sind Ihre Eigenschaften? Auf den Alkoholgehalt bezogen bin ich leichter als andere Rotweine. Meine Farbe lässt sich mit hellem Rubinrot perfekt beschreiben. Ich bin nach dem Spätburgunder und dem Dornfelder die drittwichtigste Rotweinrebsorte in Deutschland. Ich habe nicht sehr viel Tannine und bin somit schon sehr gut im Frühjahr nach der Ernte trinkbar.

 

Wo leben Sie am liebsten? In der Pfalz, in Rheinhessen und an der Ahr. Aber bevor ich nach Deutschland kam, war ich in Österreich. Solange es nicht zu kalt wird im Winter, fühle ich mich an diesen Orten sehr, sehr wohl.

 

Welche Böden mögen Sie? Ich stelle keine hohen Ansprüche an Böden und Lagen. Wie schon gesagt, ich bin sehr unkompliziert. Aber, was ich trotzdem gar nicht ab kann sind feuchte und schwere Böden.

 

Können Sie als Wein gut reifen? Ja, meine Trauben reifen sehr früh und können sogar schon in der ersten Septemberhälfte geerntet werden. Deswegen bin ich auch ein sehr guter Frühlingswein. :)

 

Womit sind Sie gut zu kombinieren? Ich bin zu sehr vielen verschiedenen Gerichten kombinierbar. Außerdem bin ich ein sehr beliebter Sommerwein, da ich leicht gekühlt getrunken auch sehr gut munde.

 

OK und danke schön. Das wäre es jetzt auch erst Mal von meiner Seite aus. Danke für Ihre Zeit. Auf Wiedersehen, Portugieser.

Bild Quelle: Deutsches Weininstitut GmbH, Bodenheim

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Metzger Urbulle -A- 2020 Metzger Urbulle -A- 2020
19,50 € *
Inhalt 0.75 Liter (26,00 € * / 1 Liter)
Zum Produkt