Patagonien

Die zu Füßen der Anden gelegene Landschaft Patagoniens ist durch seine steppenartigen, sehr windigen Ebenen, die sogenannten Pampas geprägt. Die natürliche Barriere der Anden sorgt für ein äußerst trockenes und sonnenreiches Klima im östlichen, zu Argentinien gehörenden Teil Patagoniens. Die großen Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht sorgen für ein optimales Ausreifen der größtenteils kultivierten Malbec Trauben. Der intensive Sonneneinfluss und die heißen Sommermonate führen dazu, dass in Patagonien allgemein sehr extraktreiche und vollmundige Weine produziert werden.

Die zu Füßen der Anden gelegene Landschaft Patagoniens ist durch seine steppenartigen, sehr windigen Ebenen, die sogenannten Pampas geprägt. Die natürliche Barriere der Anden sorgt für ein äußerst... mehr erfahren »
Fenster schließen
Patagonien

Die zu Füßen der Anden gelegene Landschaft Patagoniens ist durch seine steppenartigen, sehr windigen Ebenen, die sogenannten Pampas geprägt. Die natürliche Barriere der Anden sorgt für ein äußerst trockenes und sonnenreiches Klima im östlichen, zu Argentinien gehörenden Teil Patagoniens. Die großen Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht sorgen für ein optimales Ausreifen der größtenteils kultivierten Malbec Trauben. Der intensive Sonneneinfluss und die heißen Sommermonate führen dazu, dass in Patagonien allgemein sehr extraktreiche und vollmundige Weine produziert werden.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen