Weine aus Brasilien

Brasilien liegt mit ca. 58.000 Hektar Anbaufläche und 3 Millionen Hektoliter Wein an dritter Stelle in Südamerika hinter Chile und Argentinien. Die ersten großen Rebflächen wurden Ende des 19. Jahrhunderts von italienischen Siedlern aus der Lombardei und Venetien in der Provinz Rio Grande do Sul mit europäischen Reben kultiviert; dort werden 70 % der brasilianischen Weine hergestellt. Neben Barbera, Merlot und Cabernet Sauvignon werden auch Muscat angebaut. Das Klima ist sehr heiß, in manchen Gegenden sogar tropisch, und so konzentriert sich der Weinbau auf die kühleren Gebirgsregionen rund um die Städte Garibaldi, Bento Concalves und Caixas do Sul. Dank moderner Bewässerungstechniken kann oft zweimal im Jahr geerntet werden; den Reben wird dadurch jedoch keine Ruhe gegönnt, was die Qualität des Weines beeinflusst. Insbesondere die Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc-Reben reifen durch die hohen Temperaturen hier zur besten Reife heran.

 

Brasilien liegt mit ca. 58.000 Hektar Anbaufläche und 3 Millionen Hektoliter Wein an dritter Stelle in Südamerika hinter Chile und Argentinien. Die ersten großen Rebflächen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Weine aus Brasilien

Brasilien liegt mit ca. 58.000 Hektar Anbaufläche und 3 Millionen Hektoliter Wein an dritter Stelle in Südamerika hinter Chile und Argentinien. Die ersten großen Rebflächen wurden Ende des 19. Jahrhunderts von italienischen Siedlern aus der Lombardei und Venetien in der Provinz Rio Grande do Sul mit europäischen Reben kultiviert; dort werden 70 % der brasilianischen Weine hergestellt. Neben Barbera, Merlot und Cabernet Sauvignon werden auch Muscat angebaut. Das Klima ist sehr heiß, in manchen Gegenden sogar tropisch, und so konzentriert sich der Weinbau auf die kühleren Gebirgsregionen rund um die Städte Garibaldi, Bento Concalves und Caixas do Sul. Dank moderner Bewässerungstechniken kann oft zweimal im Jahr geerntet werden; den Reben wird dadurch jedoch keine Ruhe gegönnt, was die Qualität des Weines beeinflusst. Insbesondere die Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc-Reben reifen durch die hohen Temperaturen hier zur besten Reife heran.

 

Zuletzt angesehen