Central Valley

Das Central-Valley setzt sich aus den vier kleineren Anbaugebieten, Maipo-Tal, Rapel-Tal, Curicó-Tal und Maule-Tal zusammen. Die gesamte Region erstreckt sich als ein über 1300 km langes Band an den westlichen Hängen der Anden. Das wohl bekannteste der vier Anbaugebiete ist das um die Hauptstadt Santiago gelegene Maipo-Tal. Hier wachsen die bis ins 16. Jahrhundert zurückreichenden Rebstöcke des chilenischen Weinbaus. Die langen trockenen Sommer mit kalten Nachttemperaturen sorgen dafür, dass im gesamten Central-Valley typische Bordeaux Rebsorten wie Cabernet Sauvignon, Merlot, Carmenère, Syrah, Cabernet Franc und Malbec exzellent reifen. Die moderne Kellertechnik und das Engagement talentierter Winzer haben chilenische Weine aus dem Central-Valley als ein qualitativ hochwertiges Produkt etabliert.

 

Das Central-Valley setzt sich aus den vier kleineren Anbaugebieten, Maipo-Tal, Rapel-Tal, Curicó-Tal und Maule-Tal zusammen. Die gesamte Region erstreckt sich als ein über 1300 km langes Band... mehr erfahren »
Fenster schließen
Central Valley

Das Central-Valley setzt sich aus den vier kleineren Anbaugebieten, Maipo-Tal, Rapel-Tal, Curicó-Tal und Maule-Tal zusammen. Die gesamte Region erstreckt sich als ein über 1300 km langes Band an den westlichen Hängen der Anden. Das wohl bekannteste der vier Anbaugebiete ist das um die Hauptstadt Santiago gelegene Maipo-Tal. Hier wachsen die bis ins 16. Jahrhundert zurückreichenden Rebstöcke des chilenischen Weinbaus. Die langen trockenen Sommer mit kalten Nachttemperaturen sorgen dafür, dass im gesamten Central-Valley typische Bordeaux Rebsorten wie Cabernet Sauvignon, Merlot, Carmenère, Syrah, Cabernet Franc und Malbec exzellent reifen. Die moderne Kellertechnik und das Engagement talentierter Winzer haben chilenische Weine aus dem Central-Valley als ein qualitativ hochwertiges Produkt etabliert.

 

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen