Rezepte

Salmorejo mit Roter Bete

Salmorejo mit Roter Bete

Die Salmorejo ist eine spanische Brotsuppe, die man im Winter mit Roter Bete schnell zubereiten kann. Die Rote Bete ersetzt die Tomaten, die sonst in dieser köstlichen Suppe verarbeitet werden.

Zutaten: 2 gekochte Rote Bete, ein Glas Tomatensaft, 2 Scheiben helles Brot vom Vortag in Würfel geschnitten, fruchtiges Olivenöl, Pimenton, Essig, Salz, Pfeffer, 1 Knoblauchzehe.
Das Brot in dem Tomatensaft einweichen.
Rote Bete in Stücke schneiden.
Das Brot, Rote Bete, eine zerdrückte Knoblauchzehe und Pimenton in einem Mixer vermengen.
Dann während des Mixens langsam Olivenöl hinzugeben bis eine homogene, dickflüssige Suppe entsteht. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ein Schuß Essig hinzugeben, abschmecken.
Kühl stellen. Mit Ziegenfrischkäse garnieren.

*Punktesystem 0 bis 365 Punkte

Die Punkte stehen für die Tage eines ganzen Jahres. Je höher die Punktezahl ist, umso häufiger wünscht man sich an diesem Ort essen gehen zu können oder eben den beschriebenen Wein trinken zu dürfen.

0 Kommentare zu “Salmorejo mit Roter Bete

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.