Rezepte

Spanischer Kartoffelsalat

Das Geheimniss dieses mediterranen Kartoffelsalat ist ganz einfach: gute Zutaten! Bonito del Norte aus dem spanischen Baskenland, heimische Biokartoffeln und Schalotten, Pimientos aus Navarra, gutes Olivenöl und Flor de Sal aus Portugal. Da kann nichts mehr schiefgehen.:)

Die Kartoffeln werden mit der Schale gekocht. Abkühlen lassen. Die Pimientos und die Schalotten in schmale Streifen schneiden.
Die Kartoffelscheiben in eine flache Form schichten, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Olivenöl beträufeln.
Schalotten und Pimientos hinzugeben. Würzen und Olivenöl hinzugeben,.
Den Thunfisch auf den Salat geben und mit Pimientos und Zwiebeln abschliessen. Mit Olivenöl und ein wenig Essig abschmecken. Den Kartoffelsalat ziehen lassen und vor dem Servieren vermengen.

*Punktesystem 0 bis 365 Punkte

Die Punkte stehen für die Tage eines ganzen Jahres. Je höher die Punktezahl ist, umso häufiger wünscht man sich an diesem Ort essen gehen zu können oder eben den beschriebenen Wein trinken zu dürfen.

0 Kommentare zu “Spanischer Kartoffelsalat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.