Weine

Michael Teschke Sylvaner – Persönlichkeit

Michael Teschke Sylvaner Erster unter Gleichen 2016 – Rheinhessen – Deutschland

Weder Winzer noch Wein waren vor der Präsentation dieses 2016er Sylvaners aus Rheinhessen wirklich bekannt. Ein Rebell und gar ein wenig verrückt soll der Urheber und Vater dieses Tropfens sein. Einer, der sich in keine Schublade pressen lässt und dessen große Liebe den Rebsorten Portugieser und Sylvaner gehört. Ein Kauz, der einfach sein ganz eigenes Ding macht und auf viele Konventionen pfeift. All das sind natürlich unbestätigte Gerüchte, machen diesen Sylvaner aber per se direkt interessanter.

Dieser „Erste unter Gleichen“ ist in jedem Fall im Duft schon einmal ein Statement. Selten vermählen sich bei der Rebsorte Sylvaner so genial Kräuterdüfte, tropische Fruchtaromatik und Mineralstoffe zu so einem grandiosen Mix. Wild und ungezügelt rauscht „Der Erste“ dann die Kehle hinunter. Kein Mainstream, viel Druck, geballte Kraft und Noten von weißem Tee machen Lust auf mehr. Die Säure spielt dann noch das Zünglein an der vielbeschworenen Waage. Rassig und mit vibrierender Länge lässt diese im Munde dann die Glocken läuten. Urwein, Urstoff und ein Sylvaner mit einer beispielhaften Seele. Die Winzerszene braucht mehr von solchen Persönlichkeiten wie Michael Teschke.

  • Punkte
71

*Punktesystem 0 bis 365 Punkte

Die Punkte stehen für die Tage eines ganzen Jahres. Je höher die Punktezahl ist, umso häufiger wünscht man sich an diesem Ort essen gehen zu können oder eben den beschriebenen Wein trinken zu dürfen.

1 Kommentar zu “Michael Teschke Sylvaner – Persönlichkeit

  1. Ja, er macht wirklich eigenständige und wertvolle Weine! Viel Charakter und unkaputtbar. Vor vielen Jahren hatten wir mal etwas von ihm im Sortiment, leider war unsere Kundschaft noch nicht bereit für Visionäre. Sylvaner aus dem mittleren Segment präsentierte sich nach 12 Jahren noch berückend schön und saftig-frisch, einfach großartig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.