Rezepte

Rauke Pesto

Rauke Pesto mit Nüssen, Parmesan und Olivenöl

Die Rauke wächst im Garten wie Unkraut und braucht daher eine kulinarische Verwendung. Neben Rauke kommen geröstete Nüsse, egal welche, geriebener Parmesan, 2 Knoblauchzehen, Salz, Pfeffer, etwas Balsamicoessig und natürlich gutes Olivenöl in das Pesto.

Nur die zarten Raukeblätter kommen mit den Zutaten in den Mixer. Das Öl am Ende in einem dünnen Strahl hinzugeben bis die richtige Konsistenz erreicht ist. Nur noch abschmecken und falls das Pesto zu bitter schmeckt, mit süßem Balsamico oder Zucker abschmecken.

*Punktesystem 0 bis 365 Punkte

Die Punkte stehen für die Tage eines ganzen Jahres. Je höher die Punktezahl ist, umso häufiger wünscht man sich an diesem Ort essen gehen zu können oder eben den beschriebenen Wein trinken zu dürfen.

0 Kommentare zu “Rauke Pesto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.