Restaurants

Restaurant Philipp – Unterfranken

Restaurant Philipp – Sommerhausen – Deutschland

Im unterfränkischen Weinort Sommerhausen ist die Welt noch in Ordnung. Hier tragen viele Einheimische noch eine zünftige Tracht oder ein Dirndl mit ausladendem Dekolleté. Der Ortskern, die Kirche und die ehemalige Schutzmauer des Dorfes erfreuen sich eines perfekten Zustands und auf der Straße wird noch mit einem ordentlichen und deutlichen „Grüß Gott“ guten Tag gesagt.

Da wo die Welt noch so intakt ist, der Mundschutz zu Corona Zeiten perfekt sitzt und Straßen, Gehwege und altehrwürdige Häuser vor Sauberkeit nur so funkeln, kann man sich als Gast und Durchreisender nur verdutzt die Augen reiben. Trinken und Essen kann man an diesem Ort natürlich und selbstverständlich auch sehr gut und als erste Adresse im Ort gilt hierfür das Restaurant Philipp.

Klein und schnuckelig liegt das Restaurant im Herzen Sommerhausens in einem 400 Jahre alten Renaissance-Palais. Wie in einem perfekten Landstrich nicht anders zu erwarten agiert der Service rund um die Hausherrin und Sommelière des Jahres 2020 Heike Philipp souverän, zuvorkommend und sehr nett, während der Hausherr und Koch Michael Philipp seine Gäste mit soliden Gerichten aus einer gelungenen Cross Over Küche verwöhnt. Diese verbindet Mediterranes, Asiatisches, Französisches und Einheimisches quasi perfekt und lässt dann doch erkennen, dass im perfekten Unterfranken langsam aber sicher, zumindest kulinarisch, auch noch eine andere Welt mit deren Einflüssen eingezogen ist. Erlebt im Jahre 2020.

Hörnchen mit Paprikacreme und Forellencreme.
Gazpacho von gelben Früchten.
Gelbschwanzmakrele mit Avocado, Papaya und Bergamotte.
70 Minuten Ei mit Steinpilzen, Bergpfeffer Sauce und Mimolette.
Bretonischer Seeteufel mit Tomaten-Oliven-Fondue und Safran-Fenchel.
Fränkische Bühler Zwetschge, Original Beans Schokolade und Rotwein Eis.
Pralinés.

Restaurant Philipp – Hauptstraße 12 – 97286 Sommerhausen – Telefon: +49 9333 1406 – https://www.restaurant-philipp.de/

  • Punkte
72

*Punktesystem 0 bis 365 Punkte

Die Punkte stehen für die Tage eines ganzen Jahres. Je höher die Punktezahl ist, umso häufiger wünscht man sich an diesem Ort essen gehen zu können oder eben den beschriebenen Wein trinken zu dürfen.

0 Kommentare zu “Restaurant Philipp – Unterfranken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.