Produkte von Wieninger

Wieninger

Barriquefass vom Weingut Wieninger.

 

Im Jahre 1784 erlaubte Kaiser Josef der II den heimischen Winzern, ihre Weine auch in eigenen Wirtschaften auszuschenken. Seit diesem Jahr ist die Heurige Kultur in Österreich geboren und die Weinbauern wurden zugleich Wirtsleute. Auch heute noch wird dieser Tradition rund um Wien ausgiebig Rechnung getragen. Das Weingut Wieninger ist aus dieser Tradition entstanden, wird aber seit über einem Jahrzehnt von Fritz Wieninger in ganz andere Qualitätsbereiche geführt. Der Anspruch, nicht nur -süffige-, sondern auch ernsthafte Weine zu produzieren, haben ihn immer weiter darin bestärkt, einen eigenen Weg zu gehen. Heute werden die 45 Hektar Weinberge biodynamisch bewirtschaftet, es werden alle Trauben in mehreren Lesegängen per Hand geerntet, die Gärungen erfolgen alle spontan und es wird ein großes Augenmerk auf die jeweiligen Böden (Terroirs) gelegt. Mit dem portugiesischen Önologen Luis Teixera steht Fritz Wieninger zudem ein junger aufstrebender Weinbegeisterter zur Verfügung, dessen Arbeitsphilosophie - . . . zuerst kommt das Wohl des Weines- nichts hinzuzufügen ist.

 

Name und Adresse des Erzeugers/Abfüllers: Fritz Wieninger - Stammersdorfer Strasse 31- 1210 Wien - Österreich

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen