Weine

Meo-Camuzet Gevrey-Chambertin 2015 – konzentriert

Meo-Camuzet Gevrey-Chambertin 2015 – Burgund – Frankreich

Die im burgundischen Vosne-Romanee liegende Kult Domaine Meo-Camuzet gehört zu den Produzenten, auf dessen Qualitäten sich die genussorientierten Trinker/innen eigentlich sehr gut verlassen können. Vom Stil her etwas konzentriert und mit einer satten, einnehmenden Holzwürze ausgestattet, wird hier immer noch der Weinstil der 1980/90er Jahre kultiviert und gepflegt. Das passt auch bei dem „einfachen“ 2015er Gevrey-Chambertin, wie die sprichwörtliche Faust aufs Auge.

Loderndes Zedernholz, frisch gebackenes Baguette, Kokosraspel, Maronen und eingelegte rote Früchte erkämpfen sich nach und nach die Duft- und Geschmackssinne. Wie ein sehr gut gewebter Seidenteppich hängt dieser Pinot Noir dann sekundenlang locker im Mund herum, um sich dann mit einem kräftigen und langen Abgang lauthals zu verabschieden.

Eleganz und Feinheit sind dabei seine Sache nicht, aber dies tut dem Trinkspass und der Qualität keinen Abbruch. Zu kräftigen Gerichten kann dieses Elixier ganz prächtig mithalten, und auch solo getrunken ist er ein Garant für die monumentaleren Pinot Noir Erinnerungen des Lebens.

Dieses Ereignis spielte sich noch kurz vor dem Corona Hangover ab. Ich hoffe, dass die Zeiten für alle bald genauso und noch viel besser sein werden. Gesundheit, Zuversicht und genussvolle Freude am Leben!

  • Punkte
82

*Punktesystem 0 bis 365 Punkte

Die Punkte stehen für die Tage eines ganzen Jahres. Je höher die Punktezahl ist, umso häufiger wünscht man sich an diesem Ort essen gehen zu können oder eben den beschriebenen Wein trinken zu dürfen.

0 Kommentare zu “Meo-Camuzet Gevrey-Chambertin 2015 – konzentriert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.