Benjamin Leroux Volnay Clos de la Cave des Ducs Monopole Premier Cru 2017

Alle Trauben landen bei Benjamin Leroux nach der selektiven Lese auf dem Sortiertisch. Dort erfahren diese noch einmal eine rigorose händische Selektion, bevor diese in großen traditionellen Holztanks bei den Rotweinen und offenen Edelstahltanks bei den Weißweinen langsam und mit spontanen Hefen vergären. Die Philosophie der Domaine untersteht in jedem Arbeitsschritt immer dem jeweiligen Ausdruck des Terroirs, welches exemplarisch herausgearbeitet werden soll. So reifen die Weine nach dem Ausbau über ein bis zwei Jahre in gebrauchten Holzfässern verschiedener Größen, werden vor dem Abfüllen weder geschönt noch filtriert. Die 1er Cru Lage Clos de la Caves des Ducs ist eine Monopollage von Bejamin Leroux. Somit gilt diesem Unikum auch sein ganzer Ehrgeiz, daraus einen ganz besonderem Wein zu erschaffen. Das Zauberwort heisst hier pure Eleganz plus satte Pinot Frucht. Um das ganze Gebilde in eine neue Geschmacksspähre zu katapultieren, besitzt der Caves des Ducs eine punktgenaue und knackige Säure. Wirkt im Mund wie ein kleiner Wirbelwind und endet in einen Potpourri aus roten unreifen Früchten.  

99,00 € *
Inhalt: 0.75 Liter (132,00 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-4 Werktage

  • SW10963
Alle Trauben landen bei Benjamin Leroux nach der selektiven Lese auf dem Sortiertisch. Dort... mehr
Produktinformationen "Benjamin Leroux Volnay Clos de la Cave des Ducs Monopole Premier Cru 2017"

Alle Trauben landen bei Benjamin Leroux nach der selektiven Lese auf dem Sortiertisch. Dort erfahren diese noch einmal eine rigorose händische Selektion, bevor diese in großen traditionellen Holztanks bei den Rotweinen und offenen Edelstahltanks bei den Weißweinen langsam und mit spontanen Hefen vergären. Die Philosophie der Domaine untersteht in jedem Arbeitsschritt immer dem jeweiligen Ausdruck des Terroirs, welches exemplarisch herausgearbeitet werden soll. So reifen die Weine nach dem Ausbau über ein bis zwei Jahre in gebrauchten Holzfässern verschiedener Größen, werden vor dem Abfüllen weder geschönt noch filtriert.

Die 1er Cru Lage Clos de la Caves des Ducs ist eine Monopollage von Bejamin Leroux. Somit gilt diesem Unikum auch sein ganzer Ehrgeiz, daraus einen ganz besonderem Wein zu erschaffen. Das Zauberwort heisst hier pure Eleganz plus satte Pinot Frucht. Um das ganze Gebilde in eine neue Geschmacksspähre zu katapultieren, besitzt der Caves des Ducs eine punktgenaue und knackige Säure. Wirkt im Mund wie ein kleiner Wirbelwind und endet in einen Potpourri aus roten unreifen Früchten.

 

Jahr: 2017
Land: Frankreich
Region: Burgund
Art: Rot
Ausbau: trocken
Rebsorten: Pinot Noir
Alkoholgehalt: 13% vol
Weiterführende Links zu "Benjamin Leroux Volnay Clos de la Cave des Ducs Monopole Premier Cru 2017"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Benjamin Leroux Volnay Clos de la Cave des Ducs Monopole Premier Cru 2017"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

"Benjamin Leroux"

image of Benjamin Leroux

Im Weinanbaugebiet Burgund lässt sich trefflich immer wieder neues entdecken. Hierzu gehören unter anderem auch Benjamin Leroux und seine Weine. Schon im zarten Alter von 13 Jahren entschloss er sich, einmal Weinbauer zu werden. Da das elterliche Blumengeschäft für seine Zukunfts- und Berufspläne nicht der richtige Ort waren, entschloss er sich dazu, eine Lehre bei einer der Burgund Ikonen, Pascal Marchand, zu starten. Es folgte ein Oenologie Studium in Dijon, Erfahrungen bei Drouhin im Burgund und im Willamette Valley in den Vereinigten Staaten, ein Engagement bei Jadot und der Domaine des Epeneaux. Hinzukamen Ausflüge zu Clos d‘ Estournel ins Bordeaux und auch noch nach Neuseeland. Irgendwann kehrte der Weltenbummler dann in das Burgund zurück, um im Jahr 2007 mit seinem britischen Partner Jasper Morris ein eigenes Projekt zu beginnen. Heute verfügt die Domaine über insgesamt sieben Hektar Weinbergsflächen. Es werden elegante, sensible und puristische Chardonnay und Pinot Noir Weine produziert.

Alle Trauben landen bei Benjamin Leroux nach der selektiven Lese auf dem Sortiertisch. Dort erfahren diese noch einmal eine rigorose händische Selektion, bevor diese in großen traditionellen Holztanks bei den Rotweinen und offenen Edelstahltanks bei den Weißweinen langsam und mit spontanen Hefen vergären. Die Philosophie der Domaine untersteht in jedem Arbeitsschritt immer dem jeweiligen Ausdruck des Terroirs, welches exemplarisch heraus gearbeitet werden soll. So reifen die Weine nach dem Ausbau über ein bis zwei Jahre in gebrauchten Holzfässern verschiedener Größen, werden vor dem Abfüllen weder geschönt noch filtriert.

Benjamin Leroux kann man sicherlich als Geheimtipp bezeichnen, seine Weine gehören heute zu den spannendsten ihrer Art.

 

Name und Adresse des Herstellers/Abfüllers: SARL Leroux – 21200 Beaune - Frankreich

Weitere Artikel von Benjamin Leroux
Jean-Philippe Fichet Monthelie 2015 Jean-Philippe Fichet Monthelie 2015
25,00 € *
Inhalt 0.75 Liter (33,33 € * / 1 Liter)
Zum Produkt
Comte de Vogüé Musigny VV 2017 Comte de Vogüé Musigny VV 2017
650,00 € *
Inhalt 0.75 Liter (866,67 € * / 1 Liter)
Zum Produkt
Le Moine Chambertin Clos de Beze 2016 Le Moine Chambertin Clos de Beze 2016
375,00 € *
Inhalt 0.75 Liter (500,00 € * / 1 Liter)
Zum Produkt
Ausverkauft Anne Gros Echezeaux Grand Cru 2019 Anne Gros Echezeaux Grand Cru 2019
199,00 € *
Inhalt 0.75 Liter (265,33 € * / 1 Liter)
Equipo Navazos Manzanilla Bota 55 Equipo Navazos Manzanilla Bota 55
29,80 € *
Inhalt 0.75 Liter (39,73 € * / 1 Liter)
Zum Produkt
Zuletzt angesehen