Restaurants

Casa Varona- auf einen Happen

Casa Varona – Madrid – Spanien

In Madrid herrscht stets ein buntes Treiben auf den Straßen, vor allen Dingen am Abend und in der Nacht scheint die spanische Hauptstadt und Metropole vor Emotionen überzukochen. Gaukler, Spinner, Touristen, fanatische Fußballfans, ein Meer an schnatternden Jugendlichen und jede Menge feierfreudige Spanier und Spanierinnen ziehen hier durch die Straßen und Gassen auf der Suche nach einem Getränk, einer Bar, einer schnellen Tapa, einem guten Restaurant, einem schneidigen Flamenco Tanz oder einer Diskothek. Es ist schon ziemlich erstaunlich, dass hier selbst im Januar bei 7 Grad Außentemperatur die Menschen draußen unter Heizpilzen sitzen und voller Inbrunst ihr Leben feiern. Kulinarisch ist Madrid zwar im Verborgenen sehr modern und konstruktiv, trägt dies aber nicht immer unbedingt nach draußen. Was schert die Madrilenos auch, was die anderen von ihnen denken und sagen, nur lecker muss es sein. Bekannt ist aber, dass es hier an unendlich vielen Ecken eine sehr gute Produktküche gibt. Frische Marktprodukte kommen hier direkt in den Topf und die Pfanne, werden kennerhaft gekocht und dem hungrigen Gast lächelnd serviert. Ein tolles Lokal dieser Kategorie ist zum Beispiel die Casa Varona.

Auch sehr gute Konserven und Wein können in der Casa Varona für daheim erworben werden.

Die Casa Varona ist eine uralte Bar Institution an der Plaza de Matute im Zentrum von Madrid. Ein paar Stehtische und eine kleine Bar laden hier zum Verweilen ein. Als Spezialität gibt es frisches Meeresgetier aus Galizien und gegrilltes Gemüse der Saison. Die Qualitäten sind atemberaubend klar und gut. Bis Mitternacht werden noch Bestellungen angenommen. Sowohl die probierten Miesmuscheln als auch die Artischocken gehören zweifelsohne in die Kategorie Sterne Produkte!

Felsen Miesmuscheln im eigenen Sud.
Artischocken mit Bellota Schinken.

Casa Varona – Plaza de Matute, 13 – 28012 Madrid – Spanien – Telefon: +34 915 27 90 67

  • Punkte
52

*Punktesystem 0 bis 365 Punkte

Die Punkte stehen für die Tage eines ganzen Jahres. Je höher die Punktezahl ist, umso häufiger wünscht man sich an diesem Ort essen gehen zu können oder eben den beschriebenen Wein trinken zu dürfen.

0 Kommentare zu “Casa Varona- auf einen Happen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.